Kommenden Samstag, 6. Oktober, wird ab 10.30 Uhr das 7. Dux-Race in Schaan mit integrierter Landesmeisterschaft im Mountainbike durchgeführt. Für die Nachwuchssportler geht es um den Gesamtsieg im LieCycling Cup. Das Dux-Race bietet allen Mountainbikesportlern aus der Region eine weitere Startmöglichkeit im Herbst oder eine Chance, erstmals Rennluft zu schnuppern. Das Rennen wird auf dem Areal Finnenbahn/Vitaparcours in Schaan ausgetragen.

Schafft Loris Dal Farra des Triple?
Zum vierten Mal wird der MTB-Landesmeistertitel vergeben. Dabei bietet sich dem amtierenden Titelträger Loris Dal Farra die Chance, das Rennen im Duxwald zum dritten Mal in Serie für sich zu entscheiden. Im Vorjahr sicherte er sich den Titel mit einer eindrücklichen Vorstellung vor Marcel Knaus und Konstantin Alicke.
In der Kategorie open können sich alle anmelden, die sich gerne mit Gleichgesinnten duellieren und sich der Herausforderung stellen, um den Landesmeistertitel zu kämpfen. Die Kategorie steht Fahrerinnen und Fahrern der Jahrgänge 2003 und älter offen.

Auf den Spuren von Schurter und Co.
«Die Streckenführung des 7. Dux-Race wird im Sinne des Mountainbikesports praktisch zu 100 Prozent auf Single-Trails sein», so OK-Präsident Martin Püntener. Dabei wird auch ein grosser Teil auf der Originalstrecke des Swiss Bike Cups absolviert werden. Also dort, wo im Frühjahr 2018 der Mountainbike-Olympiasieger und mehrfache Weltmeister Nino Schurter und Co. um den Sieg gekämpft hat.

Spannende Rennen beim Nachwuchs
Die Nachwuchsfahrer werden das dritte und abschliessende Rennen um den LieCycling Schülercup austragen. Nach zwei der drei Bewerben führt in der U9 (Jg. 2009/2010) Rafael Schwyzer vor Nils Dürr. Auch die beiden Siegerinnen Olivia Sgro (Rennen in Ruggell) und Aline Graf (Mauren) haben noch Chancen auf den Gesamtsieg. In der U11 (Jg. 2007/2008) führt Clemens Sprenger vor Fabio Dalla Valle und Rafael Schlegel. In der U13 (Jg. 2005/ 2006) standen Adriano Dalla Valle und Manuel Knaus bisher je zweimal auf dem Podest. Dalla Valle führt mit zwei Punkten Vorsprung auf Knaus und weitere zwei Punkte Vorsprung auf Maurin Riesen, was ein spannendes Duell um den Gesamtsieg verspricht.
Romano Püntener vor Flavio Knaus, Marco Püntener und Felix Sprenger: So die Spitze der bisherigen Saisonrennen in der Kategorie U15 (Jg. 2003/2004). Diese Fahrer sind auch die Aspiranten auf die Podestplätze beim Dux-Race und werden die ersten drei Plätze in der Landesmeisterschaft unter sich ausmachen.

LieCycling-Cup ab 10.30 Uhr, Landesmeisterschaften um 14 Uhr
Das 7. Dux-Race ist für alle sportbegeisterten Jugendlichen und Erwachsenen offen. Vorausgesetzt werden das Tragen eines Helmes und das Fahren eines geländetauglichen Fahrrades. Gestartet wird ab 10.30 Uhr (Jahrgänge 2010–2012), danach folgen um 11.10 Uhr die Jahrgänge 2008/09. Um 11.50 Uhr gehen die Jahrgänge 2006/07 sowie 2004/05 auf die Strecke, bevor die Landesmeisterschaft der open-Kategorie ab 14 Uhr den Landesmeister ermittelt. Die Rangverkündigung der Schülerkategorien ist auf 13 Uhr angesetzt. Der Landesmeister wird direkt nach der Zieldurchfahrt der open-Kategorie geehrt werden. Natürlich wird eine leistungsfähige Festwirtschaft für das leibliche Wohl sorgen. Voranmeldung via www.rvschaan.li oder rvs@rvschaan.li erwünscht oder bis 30 Minuten vor dem Start. Weitere Infos: www.rvschaan.li

Next News Item →LRV-Athleten mit Top-Resultat an Europameisterschaften

Zur Werkzeugleiste springen