Paul Kind, Präsident des Liechtensteiner Radfahrerverband LRV, begrüsste die Vereinsdelegationen im Schaanerhof in Schaan zur 66. Delegiertenversammlung. Mit Freude konnte er auf eine erfolgreiche Saison zurückblicken. Das Team der Sportschüler wurde um zwei Schüler aufgestockt. Diesem gehören damit Nicole Göldi, Romano Püntener, Andrin Dudler, Sven Langenegger, Marco Püntener und Flavio Knaus an.

Starke Leistung dank guter Arbeit
Die sechs Sportschüler trainieren wöchentlich vier Nachmittage mit dem Nationaltrainer Urs Graf. Die Fortschritte der Sportschüler sind enorm. Die guten Leistungen in den Rennen zeugen davon. An der Schlussveranstaltung bei Ospelt Haustechnik konnten Adriano Dalla Valle (U9), Felix Sprenger (U11) und Nico Grab (U13) als Schülermeister und Loris Dal Farra als Landesmeister MTB open ausgezeichnet werden.

GSSE und EM als Höhepunkt
Nach der erfolgreichen Teilnahme an der Jugend-EM in Graz 2016 werden die Liechtensteiner wieder an der Mountainbike-Jugend-EM an den Start gehen. Bei der U17 wird mit Nicole Göldi, dem Liechtensteiner Landesmeister Loris Dal Farra und Andrin Dudler ein Team gebildet, das aus drei Liechtensteiner Sportschülern besteht. Die starken U15-Fahrer werden in Schweizer Teams integriert. Neben der Jugend-EM werden die GSSE in San Marino den Saisonhöhepunkt der Mountainbiker bilden.
U23-Strassenfahrer Gordian Banzer (Team Hörmann) freute sich über den 5. Rang beim GP Cham-Hagendorn und dem 9. Rang bei der Schweizer Meisterschaft der Elite in Martigny. In der neuen Saison will er erneut Topklassierungen herausfahren.

Drei Rennen um den Schülercup
«Wir hoffen, dass wir auch zukünftig mit der Schweizer Spitze mitfahren und lassen uns deshalb die Nachwuchsförderung einiges kosten», so Paul Kind. Dies schlug sich in der Jahresrechnung nieder, die mit einem Verlust schloss. Der LRV unterstützt die Vereine RV Schaan und RV Mauren, die dem Nachwuchs wöchentliche Trainings ermöglichen. Zudem ist der LRV Sponsor des Lie-Cycling Schülercups. Für die drei Saisonrennen erhofft sich der Radverband einen Sponsor zu finden. Die Schülermeister wird anlässlich des 1.-Mai-Kriterium Weiherring Mauren (RV Mauren), dem Bikerennen Ruggell (18. Juni/VC Ruggell) und dem Dux-Race (7. Oktober/RV Schaan) ermittelt. Die Rennen stehen allen Radsportbegeisterten offen.

Vorstand wiedergewählt
Der Vorstand mit Paul Kind, Karl Beusch, Martin Püntener und Patrick Matt wurden ebenso wiedergewählt wie die Revisoren Johannes Meier und Christian Fuchs. Somit konnte Paul Kind eine ruhige Delegiertenversammlung schliessen und freut sich auf ein erneut erfolgreiches Radsportjahr 2017.

Bild: LRV-Präsident Paul Kind (rechts) mit Nationaltrainer Urs Graf und Loris Dal Farra und Nicole Göldi (von links), die zusammen mit Andrin Dudler das Liechtensteiner Team für die Mountainbike-Europameisterschaft 2017 bilden. Bild: lrv

← Prev News Item41. Kriterium «Rund um den Weiherring»

Next News Item →Gelungener Schlussabend des LRV
in Ospelts BadeWelten

Zur Werkzeugleiste springen