Dux_Bild2_ValloneSprengerAm 4. Dux-Race in Schaan werden kommenden Samstag, 3. Oktober, ab 10.30 Uhr erstmals seit Jahren Liechtensteiner Landesmeister im Mountainbike erkürt. Für die Nachwuchssportler geht es um den Gesamtsieg im LieCycling Cup. Das Dux-Race bietet aber auch allen Mountainbikesportlern aus der Region die Möglichkeit, erstmals Mountainbike-Rennluft zu schnuppern. Das Rennen wird auf dem Areal Finnenbahn/Vitaparcours in Schaan ausgetragen.

Spannung um den Landesmeistertitel
Erstmals seit längerer Zeit werden Landesmeister im Mountainbike erkürt – dies im Rahmen des Dux-Race in Schaan. In der Kategorie open können sich alle anmelden, die sich gerne mit Gleichgesinnten duellieren und sich der Herausforderung stellen, um den Landesmeistertitel zu kämpfen. Die Kategorie steht Fahrerinnen und Fahrern der Jahrgänge 2000 und älter offen. Damit wird ein spannendes Rennen mit erfahrenen Mountainbikern und den ältesten Nachwuchsfahrern erwartet. Da der Liechtensteiner Radfahrerverband die Landesmeisterschaft neu etablieren möchte, werden zunächst Männer und Frauen gemeinsam starten. «Mit der Aufnahme der MTB-Landesmeisterschaften will der LRV einmal mehr aufzeigen, dass er Schritt für Schritt Verein, Jugend und Sport weiterentwickelt», so LRV-Präsident Paul Kind.

Auf den Spuren von Absalon und Co.
«Die Streckenführung des 4. Dux-Race wird im Sinne des Mountainbikesports praktisch zu 100 Prozent auf Single-Trails sein», so OK-Präsident Martin Püntener. Dabei wird auch ein grosser Teil auf der Originalstrecke des BMC Racing Cups absolviert werden. Also dort, wo im Frühjahr der mehrfache Mountainbike-Olympiasieger Absalon und Co. um den Sieg gekämpft haben. Die Nachwuchsfahrer werden das vierte Rennen um den LieCycling Schülercup austragen. Die Strecke wurde für die allerjüngsten altersgerecht vereinfacht. Nach drei Bewerben führt bei den Schülern U9 (Jg. 07/08) Manuel Knaus die Gesamtwertung an. Bei den Schülern, Kategorie 2 (Jg. 05/06) wird es einen spannenden Zweikampf zwischen Marco Püntener und Felix Sprenger um den Sieg im Schülercup geben. Bei den Schülern Kategorie 3 (Jg. 03/04) gab es sowohl beim Saisonauftaktrennen anlässlich des Kriterium rund um den Weiherring in Mauren wie auch letztes Wochenende beim Rennen in Schellenberg einen Zweikampf zwischen Romano Püntener und Flavio Knaus. Es wird spannend zu beobachten sein, ob weitere Fahrer beim Finale in dieses Duell eingreifen können und wer schliesslich Nachfolger der letztjährigen Sieger Loris Biedermann (Kategorie 1), Romano Püntener (Kategorie 2), Jonas Schlegel (Kategorie 3) und Loris Dal Farra (Kategorie 4) wird. Gestartet wird in diesem Jahr in der Kateogrie I ( Jg. 07/08/ 2009), Kategorie II (Jg. 05/06), Kategorie III (Jg. 03/04) und Kategorie IV (Jg. 01/02).

LieCycling-Cup ab 10.30 Uhr, Landesmeisterschaften um 13.30 Uhr
Das 4. Dux-Race ist für alle sportbegeisterten Jugendlichen und Erwachsenen offen. Vorausgesetzt werden das Tragen eines Helmes und ein geländetaugliches Fahrrad. Gestartet wird ab 10.30 Uhr (Jahrgänge 2007-2009), danach folgen um 11.20 Uhr die Jahrgänge 2005/06. Um 11.50 Uhr gehen die Jahrgänge 2003/04 sowie 2001/02 auf die Strecke, bevor die Landesmeisterschaft der open-Kategorie (ab Jahrgang 2000) um 13.30 Uhr den Landesmeister ermittelt. Die Rangverkündigung der Schülerkategorien ist auf 13 Uhr angesetzt. Der Landesmeister wird direkt nach der Zieldurchfahrt der open-Kategorie geehrt werden. Natürlich wird eine leistungsfähige Festwirtschaft für das leibliche Wohl sorgen. Weitere Infos: www.rvschaan.li

← Prev News ItemKnaus, Sprenger und Püntener siegen

Next News Item →Mountainbike-Rennen Schaanwald auf neuer Strecke

Zur Werkzeugleiste springen